01 August 2011

Tipps für ideales Camping an der Costa Brava

Urlaub an der Costa Brava

© panthermedia.net Roberto Tolin Sommer

Die Costa Brava ist die Ferienregion Nr. 1 in Spanien. Tolle Strände und Sehenswürdigkeiten sowie eine einzigartige Landschaft ziehen jedes Jahr tausende Urlauber aus Deutschland nach Spanien. Ob Übernachtung in Appartments, Hotels oder beim Camping an der Costa Brava – der Urlaub dort ist bezahlbar und  gut organisiert.

Die Costa Brava ist in Katalonien gelegen und umfaßt die nordöstlichste Region der spanischen Mittelmeerküste in einer Länge von 220 km. Ihren Namen verdankt sie den zerklüfteten Felsmassiven, die von dort steil ins Meer hinabfallen. Die “wilde Küste” ist ein vor allem mit seinen Appartmentanlagen eine bekannte Ferienregion. Doch auch Camping an der Costa Brava ist auch bei den Urlaubern beliebt.

Gute Ausrüstung ist das A und O

Damit Camping an der Costa Brava zu einer angenehmen Sache wird, sollte man gut ausgerüstet sein. Wer möchte schon erst vor Ort im Urlaub nach diesem oder jenem Gegenstand suchen, den er fürs Kochen, für die gemütliche Zeit am Abend, fürs Schlafen und für die Beschäftigung der Kinder braucht. Beim Suchen nach Dingen, die man vergessen hat, geht viel wertvolle Urlaubszeit drauf. Mit guter Vorausplanung kann das vermieden werden.

Nicht vergessen: Campingleuchten

Was oft vergessen wird, sind zum Beispiel Campingleuchten. Beim Camping machen sich solche Leuchten einfach besser als es die guten alten Taschenlampen. Wer möchte wirklich noch im Halbdunkeln beim Zelten mit einer Taschenlampe seine Sachen mühsam zusammensuchen. Das macht man höchstens als Teenager beim Urlaub im ersten 2-Mann-Zelt.

Toll ausgestattete Campingplätze

Wer Campingurlaube liebt und sie reglmäßig macht, schätzt gutes Equipment beim Camping an der Costa brava – wie auch die gute Ausstattung der Campingplätze. Empfehlenswert ist zum Beispiel  La Torre del Sol mit einem sauberen Sanitärbereich und einer schalldichten Diskothek nebenan, so dass auch die Teenager gern mit in den Urlaub fahren.

Der Campingplatz in Cadaques ist einfacher gehalten. Es gibt ein Schwimmbad mit einem spektakulären Ausblick auf die Bucht Port Lligat. Cadaques ist eine gute Mischung aus Natur und Dorf. So finden auch Menschen,die Urlaub jenseits des Massentourismus mögen, beim Camping an der Costa Brava Ihr geeignetes Plätzchen.