13 Februar 2011

Madrid – Eine Stadt voller Kultur und Sehenswürdigkeiten

Madrid

©panthermedia.net JCB Prod

Madrid ist eine der sehenswertesten Städte Europas. Sie ist gleichzeitig auch die drittgrößte Stadt des europäischen Kontinents und wirtschaftlicher Mittelpunkt des Landes. Zu den Höhepunkten des Landes zählen das Stadtzentrum, das noch aus dem Mittelalter stammt und das berühmte Kunstmuseum El Prado.

Stadtbesichtigung zu den Sehenswürdigkeiten von Madrid

In Madrid gibt es viel zu sehen. Dazu zählen nicht nur die Museen, vielmehr werden die Touristen durch die zahlreichen Plätze wie der Puerta del Sol, Plaza de Espana und Plaza Mayor angezogen. Ein besonderer Magnet ist die Plaza Mayor. Der Platz liegt im Herzen Madrids und beherbergt viele Gaststätten und Lokale. Unweit davon liegt der ehemalige Sitz des spanischen Königshauses, der Palacio Real. Der angrenzende Park und die Kathedrale locken jährlich eine Reihe von Touristen an. In Madrid finden Busrundfahrten statt. Das ist die beste Gelegenheit, um alle Sehenswürdigkeiten von Madrid zu besichtigen.

Das Nachtleben von Madrid

Zu den Sehenswürdigkeiten von Madrid gehört auch das Nachtleben. Es ist bekannt, dass die Spanier nicht vor 22.00 Uhr ausgehen. Dann trifft man sich mit Freunden in einer der vielen Bars oder in einem Tapas-Lokal. Beliebt bei den Touristen ist das Ausgehviertel Plaza Santa Ana. Hier reiht sich ein Lokal an das andere. Wer Live-Musik mag, ist in Huerta gut aufgehoben. An den Wochenenden finden hier Jazz- und Salsa-Veranstaltungen statt. Madrid hat über 100 Kinos. Hier werden nicht nur die neuesten Spielfilme gezeigt, sondern bekannt sind die kleineren Kinos, in denen die Klassiker aus der Filmgeschichte gezeigt werden.

Flüge nach Madrid

Oft werden Last-Minute-Flüge nach Madrid angeboten. Mitunter bekommt man ein Hin,- und Rückflugticket bereits am 99,- Euro.